30. Oktober 2014, 13:41
Konica Minolta steigt bei IT-Start-up Wikitude ein
Der japanische Technikkonzern Konica Minolta steigt beim Salzburger IT-Start-up Wikitude ein. Damit haben die Salzburger eine weitere ...
30. Oktober 2014, 13:26
Gewinneinbruch bei Samsung
Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat im umkämpften Smartphone-Markt an Boden verloren. Nicht nur Apple mit seinen iPhones setzt ...
29. Oktober 2014, 11:50
Facebook steigerte Umsatz, Gewinn und Nutzerzahlen
Facebook setzt sein Wachstum fort und verdient dabei mehr Geld als erwartet - das soziale Netzwerk profitiert stark von den begehrten ...
16. Dezember 2010
Xmas meets Innovation - Branchentreff bei der EBC-Weihnachtsfeier

Video zum Event

Fotogalerie

 

Zum Ausklang des zehnten Jahres der E-Business-Community (EBC) traf sich die Medien- und IT-Branche auf Einladung von APA-MultiMedia gestern, Mittwochabend, im stimmungsvollen Innenhof des Hauses der Musik in Wien. Gastgeber und APA-Geschäftsführer Peter Kropsch freute sich über rund 270 Community-Mitglieder, die das Treffen in der Vorweihnachtszeit zum Feiern und Kontakte-Knüpfen nutzten.

 

Kropsch blickte in seinen Begrüßungsworten auf ein Jahr voller Innovationen zurück: „Cloud Computing hat den Durchbruch geschafft, Tablet-PCs sind populär und Paid Content ist für Medien wieder ein ernstzunehmendes Thema geworden. Die EBC hat es sich dabei zur Aufgabe gemacht, aktuelle Trends der Branche zu durchleuchten und damit Know-how zu liefern, um neue Märkte kreativ mitgestalten zu können." Gefeiert wurde bei dieser Gelegenheit auch das zehnjährige Bestehen der EBC: „Die EBC erfüllt ein Bedürfnis, das die Menschen auch im Web 2.0-Zeitalter nach wie vor haben - sich zu treffen, persönlich zu networken und Erfahrungen auszutauschen. Die monatlichen Veranstaltungen der EBC sind eine Konstante geworden", so EBC-Initiatorin und APA-Unternehmenssprecherin Barbara Rauchwarter.

 

Als Partner der ersten Stunde durfte gleichzeitig auch APA-MultiMedia seinen 10. Geburtstag begehen. Marcus Hebein, Leiter APA-MultiMedia: „APA-MultiMedia ist zu einem redaktionellen Think Tank in der APA geworden, zu einer Innovationsschmiede, die Inhalt und Technologie verbindet. Mittlerweile beziehen wir eine weitere Komponente immer stärker mit ein - die Geschäftsmodelle unserer Kunden, vor allem im Bereich Neue Medien."

 

Zu stimmungsvoller Musik, kulinarischen Spezialitäten des Café Cantino und Keksen networkten und diskutierten die Gäste noch weit in die Adventnacht hinein. Mit dabei waren u.a.: Peter Morawetz (GF Albatros Media), Bernard Maissen (Chefredakteur SDA - Schweizerische Depeschen Agentur), Gerhard Handler (GF diamond:dogs), APA-Chefredakteur Michael Lang, Thomas Stern (EBC-Moderator und GF Braintrust), Konrad Tretter (GF APA), Gerhard Laga (Leiter E-Center WKO), Barbara Werwendt (Unternehmenssprecherin Hewlett-Packard), Sigrid Neureiter (GF Dr. Neureiter-PR) und Clemens Pig (Leiter Marketing & Verkauf APA). 

30. Oktober 2014
26. September 2014
Content Marketing & Co: Wie man heute Kunden erreicht